Über mich

Als Kind ging ich gern mit der Kamera meiner Mutter spazieren und
fotografierte die Welt um mich herum.
Ich hatte schon früh den Wunsch Fotografin zu werden.
Nach dem Abitur in Bad Oeynhausen begann ich eine Ausbildung in einem Fotostudio, dass neben Portrait und Hochzeitsfotografie, auch Produkt- und Industriefotografie anbot. So lernte ich die Handhabung von Mittel- und Großformatkameras, sowie im hauseigenen Farb- und Schwarzweißlabor, Filme zu entwickeln und Vergrößerungen anzufertigen.
Kurz nach meinem Umzug nach Berlin, begann ich mit den Vorbereitungen zur Meisterprüfung. Nach erfolgreichem Abschluss habe ich mich selbständig gemacht und betreibe seit etwa 20 Jahren ein Fotoatelier in der Cranachstraße in Berlin – Friedenau.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit sind Portraits. Spezialisiert habe ich mich auf Bewerbungs- und Businessfotografie.
Mir ist es wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der meine Kunden sich wohlfühlen. Ich berate Sie umfassend und präsentiere Sie gekonnt von Ihrer besten Seite.
Ich freue mich, wenn jemand sagt,“ auf dem Foto gefalle ich mir!“ und „es hat Spaß gemacht“.

Mein Motto ist ein Zitat der bekannten Fotografin Gisèle Freund,
„Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.“