Ein neues Bewerbungsfoto – Wie können Sie sich auf den Fototermin vorbereiten?

Sie sind auf meiner Homepage, weil Sie ein neues Bewerbungsfoto benötigen. Ich gebe Ihnen hier einige Tipps, damit Sie sich optimal auf einen Termin vorbereiten können. Auch wenn man heutzutage kein Bewerbungsbild mehr mitschicken muss, ist ein gelungenes Foto immer ein Blickfang. Der Personaler hat nicht nur Text vor sich, sondern kann sich ein Bild von Ihnen machen. Außerdem ist in Branchen mit viel Kundenkontakt das Erscheinungsbild wichtig.

Zunächst einmal ziehen Sie sich stilmäßig so an, wie Sie zum Vorstellungsgespräch gehen würden und passend zum Dresscode des Unternehmens.
Dafür reicht oft ein Blick auf die Firmenhomepage.
Wählen Sie gut sitzende, gut gebügelte, dezente Kleidung, keine grellen Farben, keine auffälligen Muster.
Für Frauen: zeigen Sie nicht zu viel Haut, also keine tiefen Ausschnitte oder kurze Ärmel. Falls Sie Schmuck tragen, sollte er unauffällig sein, keine zu großen Halsketten. Auch Tücher oder Schals lenken oft nur vom Gesicht ab.
Für Männer: dezent gemusterte Krawatten, gut gebunden (Knoten nicht zu klein, aber auch nicht übermässig groß). Wenn Sie normalerweise kein Krawattenträger sind und sich damit unwohl fühlen, dann lieber ohne. Ein Jackett, leicht offenes Hemd ohne Krawatte, verleihen ein lockeres und unkompliziertes Erscheinungsbild. Ich empfehle Ihnen verschiedene Kleidungsvarianten zum Fototermin mitzubringen und berate Sie dann noch einmal eingehend.
Überlegen Sie, ob Sie vorher noch zum Friseur gehen möchten. Lassen Sie sich aber nicht zu sehr stylen. Die Frisur sollte dezent und natürlich sein. Männer achten auf eine frische Rasur. Frauen mit langen Haaren binden diese am besten zu einem Zopf oder stecken sie hoch. Das verleiht Ihnen mehr Durchsetzungskraft und es können auch keine störenden Haare ins Gesicht fallen.

Noch ein letzter Hinweis: kommen Sie entspannt und ausgeschlafen zum Termin.
Folgendes sollten Sie mitbringen:  falls vorhanden, den Entwurf der Bewerbungsunterlagen, verschiedene Outfits, passende Schmuckteile, eventuell verschiedene Brillen, Make-up, Kamm oder Bürste und nicht zu vergessen: Gute Laune und ihr schönstes Lächeln 🙂